Qi Gong

Qi Gong ist die Kunst, die Lebensenergie zu kultivieren, es ist eine Methode der Entspannung und der Gesundheitspflege. Ziel ist, den Fluss der Lebensenergie „Qi“ im Körper zu fördern, fließt die Energie harmonisch und in Fülle, dann fühlen wir uns gesund und ausgeglichen, sprühen vor Vitalität und innerer Kraft.

 

 

DIE  ACHT  BROKATE

Diese Qi Gong-Form stammt von den Mönchen des weltbekannten Shaolin-Klosters.

Sie besteht aus einer relativ leicht erlernbaren Bewegungsabfolge, wobei der bewussten Atmung in direkter Verbindung mit der Bewegung eine besondere Bedeutung zukommt.

 

Durch regelmäßiges Üben können wir:

  • das Immunsystem stärken

  • Heilprozesse fördern

  • Emotionales Gleichgewicht verbessern

  • die Konzentrationsfähigkeit steigern

  • Körper, Geist und Seele harmonisieren

  • uns besser zentrieren und die innere Kraft stärken

  • Das Selbstvertrauen wachsen lassen

  • Gesunden Schlaf und Entspannung finden

12 ÜBUNGEN FÜR INNERES UND ÄUßERES GLEICHGEWICHT

Die Form enthält sowohl sanft-dynamische, als auch ruhige Elemente und Meditation. Die 12 Übungen können als Trainingsprogramm für sich alleine stehen oder mit weiteren Einheiten kombiniert werden.

 

  •  regt den Kreislauf und den Energiefluß an
  •  fördert Beweglichkeit und Vitalität
  •  kräftigt und harmonisiert den Körper
  •  bringt einen Ausgleich für Geist und Seele
  •  hilft sich zu zentrieren und in die Mitte zu kommen
  • stärkt das Immunsystem

 

Weitere Qi Gong-Übungen z.B. aus den Heilenden Lauten, Spiel der Tiere, Meridianmassage... stehen für Dich bereit, wir finden heraus, was zu Dir passt.